Kategorien
News

Apple Event am 8. März 2022

Apple kündigt für Dienstag, den 8. März 2022 um 19 Uhr mitteleuropäischer Zeit ein Special-Event an. Das Motto der Produktpräsentation lautet „Peek Performance“. Dabei handelt es sich um ein Wortspiel aus „Peek“ für „spähen“ bzw. „kurzer flüchtiger Blick“ und „Peak Performance“ für „Spitzenleistung“.

Es werden also neue Höchstleistungen zu sehen sein. Apple macht sonst jedoch keine näheren Angaben, um was es bei der Veranstaltung konkret gehen wird.

Wie kannst du das Event mitverfolgen?

Die Live-Übertragung der Präsentation startet bereits kurz vor 19 Uhr und kann direkt auf Apples Event-Webseite oder auch in der Apple TV-App auf allen Apple-Geräten mitverfolgt werden.

Besonders unkompliziert schaust du dir das Event auf Apples YouTube-Kanal an.

Damit du den Beginn der Veranstaltung nicht versäumst, kannst du einen Kalendereintrag bzw. eine Erinnerung zum Event einrichten. Falls du zum genannten Termin unerwartet doch keine Zeit haben solltest, hast du die Möglichkeit das Event auch später noch anzusehen.

Was wird präsentiert?

Die Veranstaltung wird wahrscheinlich ohne Publikum und in Form einer vorab aufwendig produzierten Aufzeichnung stattfinden. Die Orte des Geschehens sind wie üblich sicherlich das Steve-Jobs-Theater sowie weitere Schauplätze rund um den Apple-Park in Cupertino, dem kalifornischen Hauptquartier von Apple.

Apples CEO Tim Cook und seine Kollegen werden aktuelle Hard- und Software präsentieren. Gerüchteweise soll es sich um neue Macs mit besonders leistungsstarken Apple-Chips handeln. Erwartet wird auch ein günstiges externes Display. Zudem könnte ein iPhone 13 in einer neuen Farbe, ein iPhone SE 3 und ein iPad Air 5 vorgestellt werden.

Apple wird vermutlich auch die finale Version von iOS und iPadOS 15.4 veröffentlichen und somit zum Download für alle freigegeben oder zumindest den Erscheinungstermin bekanntgeben.