Kategorien
News

Apple Event am 6. Juni 2022 live ansehen

Anlässlich der Eröffnung zur diesjährigen WWDC kündigt Apple für Montag, den 6. Juni 2022 um 19 Uhr mitteleuropäischer Zeit ein Event an.

WWDC steht für Worldwide Developers Conference und ist Apples jährliche Entwicklerkonferenz. Diese findet heuer von 6. bis 10. Juni 2022 statt.

Jeder bei Apple eingeschriebene App-Entwickler kann an den Kursen der WWDC kostenlos online teilnehmen. Apple erklärt den Teilnehmern die Betriebssysteme, gibt Tipps zum Entwickeln von Software und beantwortet Fragen. Nicht zuletzt kommen die weltweiten Software-Entwickler untereinander ins Gespräch.

Für Apple-Fans ist jedoch vor allem die Auftaktveranstaltung zu Beginn der WWDC von großem Interesse.

So kannst du das Event live mitverfolgen

Die Live-Übertragung der Präsentation startet bereits kurz vor 19 Uhr mitteleuropäischer Zeit und kann direkt auf Apples Event-Webseite oder auch in der Apple TV-App auf allen Apple-Geräten mitverfolgt werden.

Besonders unkompliziert schaust du dir das Event auf Apples YouTube-Kanal an.

Damit du den Beginn der Veranstaltung nicht versäumst, kannst du dir einen Kalendereintrag bzw. eine Erinnerung zum Event einrichten. Falls du zum genannten Termin unerwartet doch keine Zeit haben solltest, hast du die Möglichkeit das Event auch später noch anzusehen.

Was wird Apple präsentieren?

Traditionell nutzen Apples CEO Tim Cook und seine Kollegen die jährliche Entwicklerkonferenz WWDC für die Vorstellung der neuen Betriebssysteme für iPhone, iPad, Apple TV, Mac und Apple Watch.

Entsprechend darfst du mit einer Präsentation von iOS 16, iPadOS 16, tvOS 16, macOS 13 und watchOS 9 rechnen. Diese werden allen App-Entwicklern dann bereits in einer ersten Vorabversion zur Verfügung gestellt. Die finalen Versionen der neuen Apple-Betriebssysteme werden nach einer ausgiebigen Beta-Phase erst im Herbst 2022 für dich veröffentlicht.

Eventuell gibt es auf der Veranstaltung aber auch neue Hardware von Apple zu sehen. Häufig präsentierte Apple in der Vergangenheit Macs oder MacBooks. Mit Neuigkeiten vom iPhone und der Apple Watch solltest du dagegen lieber nicht rechnen, deren großer Auftritt findet mit großer Sicherheit erst wieder im Herbst statt.

Das Event wird wahrscheinlich ohne Publikum und in Form einer vorab aufwendig produzierten Videoaufzeichnung stattfinden. Die Orte des Geschehens sind wie üblich sicherlich das Steve-Jobs-Theater sowie weitere Schauplätze rund um den Apple-Park in Cupertino, dem kalifornischen Hauptquartier von Apple.